Das Zeichen der Lübecker Freimaurer "Zur Weltkugel".

Zur Weltkugel

Freimaurerloge in Lübeck

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

die Lübecker Freimaurer begrüßen Sie herzlich auf dieser Webseite und laden Sie ein, einige Aspekte der Freimaurerei und der Loge „Zur Weltkugel“ kennen zu lernen.

Sie werden sich vielleicht fragen, ob die Loge „Zur Weltkugel“ und die Freimaurerei noch zeitgemäß sind. Bei einem seit fast 300 Jahren bestehenden Bund ist das auf den ersten Blick auch eine durchaus berechtigte Frage.

Ja, die Freimaurerei und die Loge sind noch zeitgemäß und hochaktuell. Warum ist das so? Weil die Freimaurerei ein ethisch orientierter Bund ist und die Freimaurer sich zu moralischen Werten und Überzeugungen bekennen. Die Freimaurerei mit ihren Wertpositionen Menschlichkeit, Brüderlichkeit, Freiheit, Gerechtigkeit, Friedensliebe, Wahrhaftigkeit und Toleranz geben jedem Menschen Orientierung und Maßstäbe für sein Denken und Handeln.

Durch die Symbole und die symbolischen Handlungen wird das Herz und das Gemüt angesprochen, sie dienen dem Freimaurer als Werkzeuge auf dem Weg zur Selbsterkenntnis. Das „Erkenne dich selbst“ ist ein wichtiger Schritt zur Persönlichkeitsentwicklung.

Wir hoffen, dass Sie Interessantes und Neues über die Freimaurerei und die Loge „Zur Weltkugel“ auf dieser Webseite erfahren werden und damit Ihr Interesse an einem Kontakt mit uns geweckt ist.

Lennart Steen
Meister vom Stuhl der Freimaurerloge „Zur Weltkugel“

Lübeck – Berlin – Kopenhagen

9. Oktober 2022
Freimaurer zu sein, heißt auch Logen in anderen Städten und Ländern zu erleben. Interessante Gespräche unter Freimaurern und tolle Reisen sind stets garantiert. Denn: Die Freimaurerei ist international und alle Brüder machen einen Bund aus.
Wie läuft so etwas in der Loge zur Weltkugel?

Weiterlesen »

Johannisfest 2022

24. Juni 2022
Peter Sünnenwold hat am 24. Juni zum Johannisfest der Loge zur Weltkugel einen Festvortrag gehalten, der sich mit Johannes dem Täufer, dem Schutzpatron der Freimaurer, beschäftigt. Den Vortrag können Sie hier nachlesen.

Weiterlesen »